Manufaktur

  • Die Manufaktur Glashütte Original

    Manufaktur

    Von Hand. Mit Herz.
08/01/2019

Die Heimat unserer Originalität

Das Uhrwerk ist das Herz jeder Uhr. Viele kleine Teile setzen hier gemeinsam etwas Großes in Bewegung. Nach dem gleichen Prinzip funktioniert auch die Arbeit hinter den Kulissen von Glashütte Original – sei es in unserem sächsischen Stammhaus oder in der Zifferblattherstellung in Pforzheim.

Immer arbeiten Tradition und Innovation, Erfahrung und Nachwuchs Hand in Hand.

Erfahren Sie mehr über unsere Manufaktur

Unsere Philosophie

Der uhrmacherische Anspruch der Manufaktur Glashütte Original offenbart sich in vielen kleinen Details. Zu ihnen zählen nicht zuletzt die typischen Konstruktionsmerkmale Glashütter Uhrmacherkunst, die bei unseren mechanischen Uhren stets durch den Saphirglasboden zu bewundern sind.

Ob traditionelle Glashütter Dreiviertelplatine mit Goldchatons, ob Schraubenunruh mit filigranen Goldgewichtsschrauben und Schwanenhals-Feinregulierung oder hochfeine Veredelung: Jedes Uhrwerk von Glashütte Original ist auch ein kleines Kunstwerk.

Mehr dazu

Menschen und Handwerk

Ob Konstrukteur, Produktdesigner, Technologe, Programmierer, Werkzeugmechaniker, Feinmechaniker, Graveur, Galvaniseur oder Lackierer, ob Goldschmied, Polierer, Fertigungsplaner, Uhrmacher, Qualitätssicherungs beauftragter, Kundendienstmitarbeiter, Verkaufsberater oder Lehrausbilder – sie alle greifen wie die Zahnräder eines Uhrwerks perfekt ineinander.

Mehr dazu

Erster Familientag: eine rundum gelungene Veranstaltung

Der erste Familientag von Glashütte Original fand am 
29. Juni 2019 bei herrlichem Sommerwetter mit rund 
1.200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.
Viele Abteilungen hatten sich im Vorfeld Gedanken ge-
macht, wie die eigenen Arbeiten eindrucksvoll und gut 
verständlich gezeigt und erklärt werden können. 
Mit spürbarem Stolz und sehr engagiert berichteten die
anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ihrem 
Arbeitsleben und beantworteten die zahlreichen Fragen 
der Gäste.
Es war ein rundherum gelungenes Fest und der Dank hier-
für gilt nochmals allen Mitwirkenden für ihr Engagement 
und ihre Kreativität bei der Vorstellung ihrer Abteilungen.